Lena´s Marketingservice
Gesamtes Marketing aus einer Hand
 
 
 

Inspirationen & Tipps

"Phantasie ist wichtiger als Wissen, den Wissen ist begrenzt" (Albert Einstein)

Hier finden Sie aktuelle Tipps, Anregungen sowie Inspirationen zur derzeitigen Situation. Was kann ich aktuell tun und wie kann ich mit meinen Gästen in Kontakt bleiben, was ist vor der Wiedereröffnung zu erledigen, was muss ich beachten, was wird in Zukunft anders sein?

Für Fragen oder Termine zu Online Meetings stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Gerne erreichen Sie mich unter 0660 546 25 10 oder per E.Mail an lena@reise-marketingservice.at 

"Wie herausfordernde Zeiten neue Blickwinkel schaffen"
Überlegen Sie sich sehr gut, wo Sie Ihre heurigen Sommer-Kampagnen präsentieren und schalten, sowohl in Bezug auf die Plattformen und Medien als auch auf die Regionen. Welche Länder und welche Zielgruppe möchte bzw. soll ich ansprechen? Einige geografische Gebiete werden momentan empfänglicher, andere sehr verschlossen für "Urlaubsgedanken" sein, weil sie Ihre Region einfach (noch) nicht erreichen können. Hier gilt es, die wichtigsten Zielmärkte für Ihren Betrieb unter den aktuellen Voraussetzungen kritisch zu beleuchten und dann die Entscheidungen für die richtigen Kampagnen zu treffen.

"Auf die Motivation kommt´s an"
Aktiv "Hygiene-Maßnahmen" für Ihre Gäste erarbeiten und erfolgreich kommunizieren, Sie müssen Vertrauen schaffen. Das Gleiche gilt bei den zukünftigen Serviceleistungen, diese zum sinnvollen "guests-distancing" erarbeiten und mit den Mitarbeitern trainieren, sie schulen und motivieren. Denn diese müsse müssen trotz aller Auflagen ihren Job vor allem gerne und gut machen, und der Gast muss sich wohlfühlen und seinen Urlaub entspannt genießen können. Checklisten für Mitarbeiter erstellen. Tipps und Inspirationen den Gästen bereits vor Anreise als Pre-Stay mitsenden. Allerdings darf der Gast darf nicht das Gefühl haben, dass er bereits vor Anreise "überfordert" wird. Bei der Anreise für den Gast Zeit nehmen und auf seine Fragen eingehen, ihm Vertrauen geben und trotz allem die beste "Urlaubs-Atmosphäre" schaffen, die möglich ist.


"Durchforsten und Aufräumen"
Auf welchen Portalen bin ich als Betrieb mit einem Eintrag präsent und welche sind für mich wirklich RELEVANT? Bringen mir diese Portale interessierte Gäste auf meine Webseite, erhalte ich Anfragen und enstehen daraus sogar Buchungen? Ein wichtiger Check, der immer wieder gemacht und auch im Marketingplan berücksichtigt werden soll. Mit Google Analytics erfahre ich, wie gut eine Kooperation läuft und wie viele Besucher auf meine Webseite gelangen. Ein sehr hilfreiches und vor allem verlässliches "Arbeitswerkzeug". Denn viele Portale sind oftmals mit hohen Kosten verbunden und müssen zudem regelmäßig gewartet und aktualisiert werden. Bilder, Logo, Beschreibungen, Preise und Verlinkungen, dafür ist ein hoher Zeitaufwand notwendig. Checken Sie vor allem in Zeiten wie diesen, ob der Wieder-Eröffnungstermin wirklich passt? Fragen Sie bei den Portalen auch immer wieder nach alternativen Kooperationen nach. Viele bieten einen Newsletter-Versand, Facebook und Instagram Posts, Blogs, usw. zusätzlich an. Oftmals ist dieser Service bei einer aufrechten Kooperation auch kostenlos. 

 

"Vorbereitung ist Alles"
Bereiten Sie bereits jetzt einen aktuellen Newsletter versandfertig vor. Schnüren Sie attraktive Angebote für den Sommer, Angebote für Kurzurlaub, Wochenende, Urlaub in der Heimat, Angebote für Gäste, welche unter der Woche anreisen, Ferien in den österreichischen Bundesländern, uvm. Wecken Sie Urlaubs-Emotionen mit dazupassenden Bildern und Videos. Senden Sie diesen jedoch wirklich erst dann aus, wenn offiziell klar ist, wann wieder aufgesperrt werden darf und wie die Maßnahmen zum Sommerurlaub aussehen werden. Nicht zu vergessen ist dabei, welche Gäste aus welchen Ländern soll einen Newsletter erhalten? Gäste aus Österreich? Familien und Paare? Golfer und Reitsportfreunde? Solange nicht klar ist, wann die Gäste aus dem Ausland wieder einreisen dürfen, bringt es auch nichts, diese mit für sie nicht relevanten Informationen zu "überfluten". Newsletter sollen immer Themen- und Länderspezifisch aufgebaut sein.


"Nähe zeigen trotz Distanz"
Informationen weitergeben, mit den Gästen regelmäßig in Kontakt bleiben, Emotionen zeigen und Vorfreude wecken - mit Bildern, kurzen Videos und persönlichen Botschaften. Was machen Sie gerade in Ihrem Betrieb? Welche Vorbereitungen werden für den Sommer bereits getroffen? Umbau- und Malerarbeiten, der Garten wird verschönert oder erneuert, der Pool und die Gartenmöbel werden gereinigt, usw. Das Wichtigste dabei ist, authentisch und ehrlich bleiben. 




 
E-Mail
Anruf
Infos